Klima

Paris Lutetia ist betroffen von feuchtgemäßigtem Klima und verzeichnet eine Durchschnittstemperatur von 11°C mit einem durchschnittlichen Niederschlag von bis zu 600 mm. Der wärmste Monat ist der Juli mit 19°C und wer es warm mag sollte den Besuch im Januar meiden, denn dann pegelt sich die Temperatur bei 3°C ein. Im August ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass Regen einen überraschen kann. Durchschnittlich fallen 65 mm im August. Im März hingegen nur 32 mm. Wer die Sonne mag rest am besten in den Sommermonaten nach Paris, denn von April bis August können bis zu 7 Stunden Sonne pur erhascht werden.

Im Frühjahr erblüht Paris mit allen Sinnen. Im März tanken Sie bei 15°C Sonne und Pariser Flair. Genießen Sie im Sommer bei warmen 28°C die Verführungen der vielen Cafés oder flanieren entspannt entlang der Seine. In ein unvergessliches Farbenspiel taucht die Stadt in den Herbstmonaten. Das sanfte Licht der Laternen und entspannte Temperaturen um die 16° C ergeben Romantik pur. Winterlicher Glanz und Temperaturen selten unter 0°C umspielt Paris von Dezember bis Februar.

Mögen Sie diesen Artikel?